Vermona DRM (Digital Rhythm Machine), 1987-1990, made in Germany

Technische Daten: vermona | sequencer

Demo1
Demo2

gebaut von 1987 bis 1990
zwölffach polyphon, analoge Klangerzeugung, 12 Drumsounds (1Bass Drum, 2 Snare Drums, 2 Hi Hats (open, closed), 1 Cymbal, 3 Toms, 1 Clap, 1 Cowbell, 1 Clave ), 16 Preset Pattern, 10 User Pattern, 16 Songspeicher, Lauflichtprogrammierung ( 32 Programmierschritte ), Solo- und Fill-In Funktion, Tempo von 40 - 248 bpm, Realtime und Step-Programmierung, Akzentfunktion, midi In und Out